zetcom museumplus classic logo

Museumsmanagement leicht gemacht

Die modulare Struktur und die große Flexibilität von MuseumPlus Classic ermöglichen ein effektives und qualitativ hochwertiges Sammlungs- und Museumsmanagement. Die leicht zu erlernende Benutzeroberfläche von MuseumPlus Classic und die robuste Technik machen es zu einem unersetzlichen Werkzeug im Museumsalltag.

MuseumPlus Classic Highlights

Kernfunktionen

MuseumPlus Classic bietet ein hohes Maß an Flexibilität bei der Definition von Datenfeldern, Modulen, Formularen und Berichten.
Die anspruchsvolle Schnittstellentechnologie vereinfacht den Austausch von Daten mit anderen Anwendungen.

Mit MuseumPlus Classic erhöht sich die Transparenz der Objektinformation der gesamten Sammlungen - die Antworten sind nur einen Mausklick entfernt. Die untereinander referenzierten Module ermöglichen einen reibungslosen Datenaustausch und schnelle Kontrolle. Redundanzen und Mehrfacheingabe sind damit Geschichte.

Aktuelle Informationen über Standorte von einzelnen Objekten, Objektbewegungen, Transport- und Versicherungsdetails sind jederzeit sichtbar. Die gesamte Ausstellungshistorie wird automatisch von MuseumPlus Classic geführt - Katalogausdrucke können durch diese und andere Informationen ergänzt werden.

MuseumPlus Classic beinhaltet eine Reihe von Tools, die das Informationsmanagement erheblich erleichtern: Doublettenkontrolle verhindert doppelte Einträge, Datenbereinigungen für große Datenmengen wird unterstützt. Mit Hilfe von kontrolliertem Vokabular und Thesauri wird die Dateneingabe und die Einheitlichkeit der Informationen garantiert.

Das Herzstück von MuseumPlus Classic ist das Sammlungsmodul. Kerndaten über Objekte, Künstler und verknüpfte Ereignisse werden neben Detailangaben zum Objekt selber hier angezeigt.

Um die Datenübersicht zu erleichtern, können alle Feldnamen in MuseumPlus  Classic individuell an die jeweiligen Bedürfnisse angepaßt werden. Bei der Datenerfassung helfen spezielle Funktionen, falsche Eingaben automatisch zu verhindern, ebenso wie die Eingabe von Massendaten durch hilfreiche Tools beschleunigt wird. Die nahtlose Einbindung von Microsoft Office ermöglicht eine einfache Übergabe an Informationen zu Word, Excel oder Outlook.

Umfangreiche Suchfunktionen erlauben eine schnelle und effiziente Suchergebnisdarstellung in allen Bereichen von MuseumPlus Classic. Natürlich können Suchanfragen gespeichert und wiederverwendet werden. Ergebnislisten können ebenfalls erweitert, eingeschränkt, gespeichert und wiederverwendet werden.

  • Cross-collection Suche
  • Hierarchische Suche (Thesauri)
  • Volltext Suche (Google search)
  • Experten Suche (Bool'sche Operatoren)

MuseumPlus Classic ist die ideale Quelle für verläßliche Informationen und die beste Art der intelligenten Datenverwaltung für alle Informationen im Museum, der Sammlung oder Galerie.

Informationen über restauratorische Abläufe sind in diesem Modul verfügbar. Das integrierte Multimedia-Modul ermöglicht die eingehende Dokumentation des Objektzustandes mit Bild, Ton und Video. Eine Historie aller Zustandsprotokolle und Maßnahmen ist für jedes Objekte abrufbar. Daten zur Lagerung, zum Transport und zum Zustand sind zusammen mit Datum und Mitarbeiternamen erfaßt.

MuseumPlus Classic Online bietet ein zuverlässiges und bewährtes Toolkit für die Präsentation Ihrer Sammlungen und Ausstellungen online.

Gemeinsam mit Ihrer Institution wird MuseumPlus Classic Online angepasst, um Sammlungsinformationen in einer sauberen, durchsuchbaren Web-Oberfläche zu präsentieren, die vollständig mit Ihrem aktuellen Unternehmens- und Site-Branding integriert ist. Sobald implementiert und konfiguriert, werden ausgewählte Werke und Informationen von MuseumPlus Classic automatisch aktualisiert, ohne weitere manuelle Eingriffe.

Besucher können alle veröffentlichten Objektdaten online durchsuchen und anzeigen lassen, Informationen zu verwandten Objekten finden und zusätzliche Informationen über Künstler, Ausstellungen und veröffentlichte Referenzen abrufen. MuseumPlus Classic Online kann nahtlos in jede bestehende Website und Design integriert werden: ob auf Ihrem bestehenden Webserver oder einem der Hosting-Server von zetcom.

Ausstellungsorganisation beinhaltet viele komplexe Aufgaben und erfordert sehr sorgfältige Abläufe. Dies geht weit über die reine Sammlungsdokumentation in Museen oder Galerien hinaus.

MuseumPlus Classic hilft Ihnen erfolgreiche Ausstellungen zu realisieren, indem die Planung und der Ablauf einer Ausstellung vom Beginn der Planungen an unterstützt werden: Raumplanung, Leihverkehr, Erstellung von Leihverträgen, Transportunterstützung, Kistenverwaltung, Labeldruck, Katalogplanung und -erstellung uvm.

Ein eingebautes Projekt-Management-Feature erlaubt es Ihnen, alle wichtigen Aufgaben und Termin zu überwachen. Diese herausragende Funktion ist in allen Modulen von MuseumPlus Classic verfügbar und trägt zu einer verlustfreien Kommunikation und Zusammenarbeit aller Abteilungen und Mitarbeiter bei.

Viele Museen bieten ihren Besuchern eine Auswahl an Sonderprogrammen an. Jegliche Arten von kleinen oder großen Veranstaltungen müssen sorgfältig vorbereitet und geplant werden. Das Modul Veranstaltungsmanagement ermöglicht eine schnelle und genaue Abwicklung von Tagesprogrammen und Sonderver- anstaltungen. Raum- , Termin-, Personalplanung und Facilitymanagement gehören hier zum Funktionsumfang. Das Vermieten von Räumen und Dienstleistungen an Dritte (inkl. Rechnungs- stellung) wird ebenfalls unterstützt.

Das integrierte Adress- und Kontaktmanagement Modul ist speziell auf die Bedürfnisse von Museen und Sammlungen hin konzipiert. Alle Personen und Firmen, mit denen die jeweilige Institution Verbindungen pflegt, können hier zentral erfaßt werden - Museumsmitarbeiter, Besucher, Presse, Sponsoren, VIP's uvm.

Mit Hilfe dieses institutionsweiten Adresspools werden Mailings, Serienbriefe, E-Mails, Einladungen oder Adresslabels erstellt. Alle Kontaktinformationen werden durch das umfangreiche Benutzerrechte- und Sicherheitssystem von MuseumPlus Classic geschützt.

MuseumPlus Classic bietet die Möglichkeit, alle digitalen und physischen Reproduktionen (z.B. Objektfotos) zu erfassen und zu verwalten. Dies öffnet die Türe zur Vermarktung von Reproduktionen bzw. Reproduktionsrechten. Der gesamte Ablauf von der Auftragsannahme bis zum Versand und der Rechungsgenerierung sind in diesen Modulen integriert.

Kunden

zetcom hat die Ehre, über 900 etablierte Museen zu seinen MuseumsPlus Classic Kunden zählen zu dürfen.

Technische Spezifikationen

Erfahren Sie mehr über die technischen Spezifikationen für MuseumPlus Classic im folgenden PDF:

News

Die neusten Nachrichten zu MuseumPlus Classic.
Produkt-Updates, Kunden und Veranstaltungen.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie mehr über MuseumPlus Classic erfahren möchten, können Sie sich jederzeit mit unserem nächstgelegenen Büro in Verbindung setzen.