MuseumPlus Titel

Browserbasiertes Museum Management
Jederzeit und überall

MuseumPlus unterstützt die komplexen Bedürfnisse von Museen. Unsere umfassende, flexible Standardanwendung bietet Echtzeit-Museumsmanagement und dokumentiert jede Art von Sammlung und alle damit verbundenen Workflows.

MuseumPlus Highlights

Kernfunktionen

MuseumPlus bietet ein hohes Maß an Flexibilität bei der Definition von Datenfeldern, Modulen, Formularen und Berichten. Die anspruchsvolle Schnittstellentechnologie vereinfacht den Austausch von Daten mit anderen Anwendungen.

Sammlungen

Das Kernmodul von MuseumPlus dient der Katalogisierung, Registrierung, Verschlagwortung und Verwaltung aller Objekte einschließlich:

  • Kerndaten wie Titel, Künstler, Datierungen und Abmessungen
  • Material und Technik
  • Erwerbung, Herkunft und Provenienz
  • Angaben zu Ausstellungen und Restaurierung
  • Anzeige verlinkter Module

 

Künstler und Beteiligte

In diesem Modul werden personenbezogene Daten zu Künstlern oder Herstellern erfasst und mit Objekten, Ausstellungen, und Verträgen verknüpft. Über dieses zentrale Personen- und Körperschaftsregister lassen sich die gesamten persönlichen und biografischen Daten einfach verwalten und stets aktuell halten:

  • Namen, Lebensdaten
  • Schaffensperioden, Nachweiszeiten
  • Biografische Informationen
  • Veröffentlichte Referenzen
  • Verknüpfungen zu Objekten und erfassten Medien

Das CRM-Modul ist das zentrale Register für alle Personen und Firmen, mit denen Sie in Verbindung stehen: von Ihren Mitarbeitern bis hin zu Kunstschaffenden, Restauratoren, Sponsoren, Fördervereinen, Presse, Speditionsfirmen usw. Dieses Modul ermöglicht die einfache Erstellung von Serienbriefen, Einladungen, E-Mail- Verteilern oder Adresslabels.

Im Modul Adressen verwalten Sie:

  • Kerndaten (Anreden, Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mails usw.)
  • Adressgruppen und Verteiler
  • Kontakthistorie

Literatur

Im Modul Literatur können bibliografische Einträge jeglicher Art erfasst und Literaturverweise zu Objekten systematisch erstellt werden. Der Erfasser beschränkt sich hier auf die wesentlichen Literaturangaben und folgt zugleich internationalen Dokumentationsstandards. Das Literaturmodul erlaubt neben der Verzeichnung einzelner Bücher, Kataloge, Periodika und Artikel auch die Verwaltung einer kompletten Präsenzbibliothek.

 

Medien

Eine unbegrenzte Anzahl von Bildern und digitalen Medien können mit Objekten, Künstlern, Adressen oder anderen Einträgen verknüpft werden. Die zugehörigen Metadaten werden zentral im Multimedia Modul verwaltet:

  • Bilder, Videos, Audiodateien
  • Office-Dokumente
  • Web-Links
  • PDF, PowerPoint und beliebige andere Formate werden unterstützt

MuseumPlus Online bietet ein zuverlässiges und bewährtes Toolkit für die Präsentation Ihrer Sammlungen und Ausstellungen online.

Gemeinsam mit Ihrer Institution wird MuseumPlus Online angepasst, um Sammlungsinformationen in einer sauberen, durchsuchbaren Web-Oberfläche zu präsentieren, die vollständig mit Ihrem aktuellen Unternehmens- und Site-Branding integriert ist. Sobald implementiert und konfiguriert, werden ausgewählte Werke und Informationen von MuseumPlus automatisch aktualisiert, ohne weitere manuelle Eingriffe.

Besucher können alle veröffentlichten Objektdaten online durchsuchen und anzeigen lassen, Informationen zu verwandten Objekten finden und zusätzliche Informationen über Künstler, Ausstellungen und veröffentlichte Referenzen abrufen. MuseumPlus Online kann nahtlos in jede bestehende Website und Design integriert werden: ob auf Ihrem bestehenden Webserver oder einem der Hosting-Server von zetcom.

Darlehen und Ausstellungen

Die Organisation von Ausstellungen ist eine komplexe und vielfältige Tätigkeit, die eine sorgfältige Planung, Steuerung und Nachverfolgung erfordert. MuseumPlus unterstützt Sie zuverlässig über diesen gesamten Prozess hinweg. Das multifunktionale Ausstellungsmodul hilft Ihnen bei der Koordinierung der beteiligten Personen und Institutionen, der Veranstaltungsorte und Leihgeber, der Ein- und Ausgangsprotokolle, und der Nachverfolgung der Exponate bei Verleih und Versand.

 

Transport und Logistik

MuseumPlus ermöglicht eine lückenlose Rückverfolgbarkeit aller Objekte, unabhängig davon, ob sie Leihgaben oder Eigentum der Sammlung sind. Jede Bewegung innerund außerhalb des Museumsgeländes wird in diesem Modul dokumentiert. Sie wissen jederzeit, ob sich ein Exponat gerade im Archiv, in der Restaurierungswerkstatt, in der Ausstellung oder auf dem Transportweg befindet. Ausgewählte Objekte können für Berichte gruppiert und mit Ausstellungen und Leihverträgen verknüpft werden.

 

Verträge

Museen und Sammlungen erstellen eine Vielzahl von Vereinbarungen und Verträgen in Bezug auf Ausstellungen, Leihgaben und Sammlungsobjekte. In MuseumPlus verwalten Sie diese Schriftstücke zusammen mit vertragsspezifischen Feldern, die auf Ihre Bedürfnisse anpassbar sind. Das Modul bietet außerdem einen kompletten Überblick über Neuerwerbungen, Leihgaben, Versicherungen, Speditionsaufträge oder andere Vereinbarungen.

MuseumPlus wächst mit Ihren Anforderungen und lässt sich dank der flexiblen technologischen Basis jederzeit an Ihre Wünsche anpassen. Zusatzmodule wie Ausstellungsmanagement, Veranstaltungsmanagement, Archiv usw. sind ebenso nahtlos integrierbar wie alle Module anderer zetcom Produkte. Die offene Architektur erlaubt eine problemlose Anbindung an externe Systeme (z.B. DMS, DAMS, Barcode, RFID).

Machen Sie sich keine Sorgen um Ihre IT-Infrastruktur

mit Software as a Service (SaaS)

Die Option MuseumPlus SaaS eignet sich besonders für Institutionen, welche über kein eigenes internes Netzwerk verfügen. Die Lösung ermöglicht es Ihnen, von überall zu arbeiten, solange Sie eine Internetverbindung haben.

SaaS ist so konzipiert, dass die IT-Infrastruktur ausgelagert wird. Dies bedeutet, dass die Software und Ihre Daten auf einem von zetcom gehosteten Server installiert sind. Aufwändige und teure Infrastrukturinstallationen entfallen damit für Sie.

Kunden

zetcom hat die Ehre, über 900 etablierte Museen zu seinen MuseumsPlus Kunden zählen zu dürfen.

Broschüre

Finden Sie alle wichtigen Informationen über MuseumPlus in der PDF-Broschüre. Highlights, Module, technische Anforderungen und vieles mehr.

Technische Spezifikationen

Erfahren Sie mehr über die technischen Spezifikationen für alle unsere Anwendungen unter folgendem Link:

Ihr Weg zu MuseumPlus

MuseumPlus ist individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Institution zugeschnitten, von der Inbetriebnahme über die Planung und Umsetzung bis hin zur Langzeitpflege und -unterstützung.

01. Webinar

Entdecken Sie MuseumPlus. Buchen Sie ein Webinar, um einen Überblick zu den Funktionen und Modulen zu erhalten.

02. Discovery Workshop

Gemeinsam mit einem zetcom-Berater definieren Sie Funktionsumfang, Umsetzungszeitraum und alle anderen Spezifikationen von MuseumPlus.

03. Implementation

Ihre MuseumPlus-Lösung wird entweder in House oder auf einem zetcom-Server (SaaS) installiert. Unsere Experten werden Sie und Ihre Mitarbeiter in der Anwendung von MuseumPlus ausbilden.

04. Unterhalt & Support

Regelmässige Updates sowie persönlicher Support garantieren eine langfristige und erfolgreiche Nutzung von MuseumPlus.

News

Die neusten Nachrichten zu MuseumPlus.
Produkt-Updates, Kunden und Veranstaltungen.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie mehr über MuseumPlus erfahren möchten, können Sie sich jederzeit mit unserem nächstgelegenen Büro in Verbindung setzen.