Mehr lernen über Jennifer Neuburger Talbott von The Spencer Museum

Kürzlich hatten wir die Gelegenheit, mit Jennifer Neuburger Talbott, der stellvertretenden Direktorin für Betrieb und Innovation des Spencer Museum of Art, zu sprechen. Das Spencer Museum ist Teil des Systems der University of Kansas und die beiden haben eine langjährige Beziehung bei der Digitalisierung von Museen und der positiven Beeinflussung des Staates Kansas. Jennifer hat eine besondere Verbindung zur KU, da sie nicht nur innerhalb des Systems arbeitet, sondern auch eine ehemalige Studentin ist. In unserem Gespräch sprachen wir über die einzigartige Schnittmenge von Kunst und Technologie und darüber, wie das Spencer Museum of Art bei der Integration von Museen und Universitäten in die umliegenden Gemeinden eine Vorreiterrolle spielt.

Das Spencer Museum of Art nutzt die MuseumPlus-Software von zetcom, um seine Sammlung zu verwalten, die aus mehr als 48.000 Kunst- und Kulturobjekten und vielen anderen Inhalten besteht, darunter Veranstaltungen, Ausstellungen, Forschung, Bildungsressourcen, Archive und vieles mehr. Auf dieser Grundlage erfüllt das Spencer seine Aufgabe, Kunst und Künstler zu erforschen und mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen, indem es seine Datenbankeinträge kontinuierlich erweitert, um sie mit der Universitätsgemeinschaft von Studenten und Forschern, lokalen und regionalen Schulklassen und einem weltweiten Publikum zu teilen und zu erweitern. Die Integration von Kunst und Technologie mit den oben erwähnten Bildungsressourcen, insbesondere für Unterrichtspläne für K-12, war entscheidend für das Ziel des Spencer, seine Sammlungen in den Unterricht im gesamten Bundesstaat Kansas zu integrieren.

Kürzlich erhielt das Spencer Museum of Art einen Bundeszuschuss für ein Upgrade auf die Cloud-Version von MuseumPlus, nachdem es über zwei Jahrzehnte lang das serverbasierte MuseumPlus verwendet hatte. Mit diesem Upgrade wird das Spencer Museum of Art in der Lage sein, seine digitalen Bestände noch besser zu nutzen, indem es eine einfache Navigation und Datensatzverwaltung gewährleistet. Jennifer erwähnte, dass der Zeitpunkt dieses Zuschusses entscheidend für das Erreichen der digitalen Ziele sein wird, da er parallel zu einem zweiten Bundeszuschuss für die Neugestaltung aller Website-Anwendungen, einschließlich der Online-Sammlung, der Datenbank für Universitätslehrpläne und der Unterrichtspläne für K-12, gewährt wird. Auf dieser Grundlage und mit dem MuseumPlus-Update wird eine Reihe von fünf browserbasierten Apps dem Publikum den Zugang zu den Daten des Museums ermöglichen und Besuche in den Galerien, den Unterricht im Klassenzimmer und vieles mehr unterstützen.

„Wir haben uns in den letzten zwei Jahrzehnten bemüht, MuseumPlus zu unserer einzigen Quelle der Wahrheit zu machen, indem wir mehr als 100 Jahre Museumsgeschichte zusammengetragen und unsere Inhalte über unsere Online-Anwendungen nahtlos für unser Publikum bereitgestellt haben. Wir freuen uns auf die verbesserte Funktionalität des Cloud-basierten MuseumPlus und die neu gestalteten Web-Ressourcen, um unser weltweites Publikum noch besser bedienen zu können.“
Dies ist der jüngste in einer Reihe innovativer Schritte, die das Spencer Museum of Art unternommen hat, um weiterhin eine Vorreiterrolle bei der Digitalisierung seiner Sammlung und deren Auswirkungen auf die umliegenden Gemeinden zu spielen.

Share:
Twitter
Facebook
LinkedIn

Weitere Artikel

Welcome meemoo to zetcom! 

Welcome meemoo to zetcom!    Thrilled to announce that Belgium-based meemoo has chosen zetcom’s MuseumPlus as its collection management system for the innovative new heritage

Read More

Launch of the Exhibition Object Data Exchange Model (EODEM)

CIDOC’s Documentation Standards Working Group (DSWG) released version 1.0 of the Exhibition Object Data Exchange Model (EODEM), designed to save museums from wasted staff effort by enabling museum databases to export objects’ data from one system at the press of a button, and import the data into another system just as easily.

Read More

Upgrade des Berliner Büros

Wir befinden uns in einem typischen Berliner Gewerbehof, nur einen Steinwurf von der Spree entfernt. Wir sind begeistert von dieser Renovierung und davon, dass unsere

Read More

Neu bei zetcom: Vogtlandmuseum

Das Vogtlandmuseum ist das Heimatmuseum der Stadt Plauen, Deutschland. Das Vogtlandmuseum dokumentiert die Kulturgeschichte des sächsischen Teils des Vogtlandes von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart.

Read More